Zwei Siege und Rudan in den Top5

Bayern-Talente überzeugen beim ANGT 2019 der EuroLeague in Vítoria

Increase font size Schriftgröße

Mit zwei Siegen aus drei Spielen und einer individuellen Auszeichnung ist die U18-Auswahl der Bayern-Basketballer am Montag von der Endrunde des renommierten „Adidas Next Generation Tournament“ im spanischen Vítoria zurückgekehrt. Beim im Rahmen des Final Four der EuroLeague ausgetragenen Turnier konnte der Nachwuchs des deutschen Meisters seine Gruppenspiele gegen Maccabi Tel Aviv (87:71) und Zalgiris Kaunas (85:83) gewinnen. In das All-Tournament-Team des ANGT wurde zudem FCBB-Talent Matej Rudan gewählt, die Ehrung fand während des großen EuroLeague-Endspiels zwischen ZSKA Moskau und Efes Istanbul (91:83) statt.

Den durchaus möglichen Finalfinaleinzug, den noch kein deutsches Team schaffte, verpasste die Mannschaft von Trainer Andreas Wagner durch eine 74:87-Niederlage am zweiten Spieltag gegen die serbische Ausbildungsschmiede von Mega Belgrad. Nach einer 50:40-Pausenführung mussten dabei die ohnehin ersatzgeschwächten Bayern-Talente auch der Knieverletzung von Nohah Jallow Tribut zollen. Der 18-jährige kroatische Forward Matej Rudan verdiente die Nominierung für die Top-Fünf als drittbester Scorer des Turniers (17,7 PpS). Bayern-Nationalspieler Jason George war fünftbester Werfer (17 PpS); auch Sasha Grant punktete zweistellig (12,7 PpS). ANGT-Sieger wurde erneut Real Madrid.

TOP4 um die deutsche Meisterschaft am Wochenende in Jena

„Wir können sehr stolz auf unsere Mannschaft sein. Insgesamt haben wir ein sehr gutes Turnier gespielt, einzige Ausnahme war die zweite Halbzeit gegen Belgrad“, sagte Coach Wagner. „Das sollte allen Spieler auch Selbstvertrauen geben für das TOP4 am kommenden Wochenende.“

Beim TOP4 spielen am kommenden Samstag und Sonntag sowohl die U19 als auch die U16 der Bayern – zum zweiten Mal hintereinander haben gleich beide Bundesliga-Nachwuchsteams das Finalturnier um die deutsche Meisterschaft erreicht. Die U19 kämpft gegen Titelfavorit Alba Berlin um das Endspiel, neben den U18-Akteuren stoßen dann u.a. wieder die Auswahlspieler Bruno Vrcic und Kilian Binapfl zum Kader. Die U16 trifft im Halbfinale am Samstag auf Frankfurt, beide Finals findet Sonntag statt..

Weitere Inhalte
Auch Interessant