ProB, 18. Spieltag

ProB: Die Bayern bäumen sich beim 56:61 in Hanau zu spät auf

Increase font size Schriftgröße

Die zweite Mannschaft der Bayern-Basketballer hat ihr ProB-Gastspiel bei den Ebbecke White Wings Hanau nach einer enttäuschenden Leistung 56:61 (18:31) verloren. Drei Viertel ließen die Münchner den nötigen Einsatz und Willen vermissen. Erst in den letzten zehn Minuten bäumte sich das Team auf - zu spät, um einen für die Playoffs nötigen Auswärtssieg einzufahren.

Trainer Demond Greene vertraute zu Beginn Viktor Frankl-Maus, Natej Rudan, Dino Dizdarevic, Julius Düh und Sasha Grant. Durch einen 11:0-Lauf der Hessen ab Mitte des ersten Viertels lagen die Bayern-Youngster bereits früh 7:16 (10.) hinten. Und auch im zweiten Abschnitt sollte sich dieses Bild nicht ändern, zu wenig Würfe fanden den Weg durch den Korb. Auf der anderen Seite war man in der Defensive nicht aggressiv genug:18:31 zur Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel ließen die Bayern den roten Faden im Spiel vermissen. 22 Zähler kassierte man, im Angriff fielen die Würfe weiterhin nicht (Dreier-Quote: 19 %). Besonders die Freiwurfquote war mit 43 Prozent und nur sechs aus 14 getroffenen Versuchen mehr als ausbaufähig.

Im den letzten zehn Minuten zeigte Greenes junges Team ein anderes Gesicht. Nur acht Zähler ließ man noch zu, holte selbst 24. Doch das späte Aufbäumen und das gewonnene Rebound-Duell (44:39, zwölf von Topscorer Matej Rudan) waren zu wenig gegen den ProA-Absteiger.

„Wir haben unsere Aggressivität erst im letzten Viertel gefunden, als es leider schon zu spät war“, klagte auch ein merklich unzufriedener Trainer Greene nach der Partie.

FCBB II: Matej Rudan (21 Punkte, 12 Rebounds), Viktor Frankl-Maus (12), Erol Ersek (7), Jacob Knauf (5), Sasha Grant (4), Nils Schmitz (3), Jason George (2), Julius Düh (2), Denis Alibegovic und Dino Dizdarevic

 

Die nächsten ProB-Heimspiele im Audi Dome (für Dauerkarten-Inhaber frei):            

•           Sa., 8.2., 16 Uhr: FCBB II – Giessen 46ers Rackelos

•           Sa., 29.2., 15 Uhr: FCBB II – Skyliners Frankfurt Juniors

Ab März Playoff/Playdown

 

 

Weitere Inhalte
Auch Interessant