Samstag, 14 Uhr, Audi Dome

ProB Süd: Richtungsweisendes Heimduell mit Coburg

Increase font size Schriftgröße

Vor einem richtungswesenden ProB-Derby steht die zweite Mannschaft des FCBB an diesem Samstag: Ab 14 Uhr ist im BBC Coburg ein direkter Konkurrent um einen möglichen Playoff-Rang zu Gast im Audi Dome. Die jungen Bayern stehen derzeit mit 3:3 Siegen auf Rang acht, die Franken sind mit bisher zwei Erfolgen Zehnter.

Der BBC des erfahrenen Trainers Ulf Schabacker war mit vier Niederlagen in die Saison gestartet, zuletzt aber gab es in Ulm und zuhause gegen Erfurt zwei Siege. Ein Grund für den etwas durchwachsenen Saisoneinstieg könnten auch die nicht weniger als 13 Neuzugänge sein: Seit dem Sommer kooperiert Coburg mit dem BBL-Klub Bayreuth; Nico Wenzl, Jevon Perschnick und Johannes Krug laufen per Doppellizenz für beide Mannschaften auf.

Topscorer sind zwei erfahrene Deutsche: Point Guard Constantin Ebert spielt mehr als 35 Minuten im Schnitt und ist für 14,5 Punkte sowie 4,2 Assists gut. Power Forward Christopher Wolf markiert zwölf  Punkte und sammelt 5,7 Rebounds pro Spiel.

„Wir suchen noch unsere Konstanz“, sagt FCBB-Coach Demond Greene. „Wie gegen fast jede Mannschaft müssen wir wieder gegen viel Erfahrung ran, zusätzlich bringt Coburg noch eine enorme Physis mit. Für uns wird es enorm wichtig sein, Ebert und Onwas auf den kleinen Positionen zu kontrollieren und auf der großen Adenekan und Wolf, der bisher eine starke Saison spielt.“

Bei den Gastgebern ist die personelle Situation unverändert: Die Langzeitverletzten Matej Rudan, Lennart Weber, Jason George, Matteo Brazzi, Jeremia Agyepong und Noah Jallow fehlen weiterhin auf unbestimmte Zeit. Das Heimspiel gegen Coburg wird vom Partner des FCBB II, der Handwerkskammer München, präsentiert. Aus diesem Anlass liegt am Samstag ein Saisonheft aus.  

Die ProB-Heimspiele im Audi Dome (für Dauerkarten-Inhaber frei):

  • Sa., 2.11., 14 Uhr: FCBB II – BBC Coburg
  • Sa., 9.11., 19.30 Uhr: FCBB II – TG Würzburg
  • Sa., 23.11., 14 Uhr: FCBB II – White Wings Hanau
  • So.,15.12., 16 Uhr: FCBB II – Löwen Erfurt
  • Sa., 4.1., 19 Uhr: FCBB II – Baskets Elchingen           
  • Sa., 25.1., 14 Uhr: FCBB II – Baunach Young Pikes       
  • Sa., 8.2., 14 Uhr: FCBB II – Giessen 46ers Rackelos
  • Sa., 29.2., 15 Uhr: FCBB II – Skyliners Frankfurt Juniors
Weitere Inhalte
Auch Interessant