FCBB imPULS

Dritte Keynote im 31. Stock: NEW WORK

Increase font size Schriftgröße

Rund 90 Teilnehmer folgten der Einladung zur dritten FC Bayern Basketball imPULS-Keynote in die Räumlichkeiten der Design Offices in den Highlight Towers. Dieses Mal drehte sich die Veranstaltung rund um das Thema „New Work“. Speaker war zunächst der Gründer und CEO eines der ersten Unternehmen, die hierzulande als Pioniere im Bereich „Corporate Co-Working-Spaces“ gelten, Michael O. Schmutzer von der Design Offices GmbH. Auf ihn folgte Thomas Homolka, Senior Agile Coach der MAN Truck & Bus AG, der in seiner Keynote „Future Work – MAN Zukunftswerkstatt als Accelerator für die Digitalisierung“ die innovative Büro-Umgebung des traditionellen Nutzfahrzeugherstellers vorstellte. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Workshop, bei dem die Teilnehmer, in die Haut der MAN-Mitarbeiter geschlüpft, neue und agile Arbeitsmethoden kennenlernen konnten.

Anschließend erfreuten sich die Gäste des spektakulären Blicks aus dem 31. Stock über den Münchner Abendhimmel und nutzen bei entspannter Atmosphäre die Gelegenheit zum Netzwerken.

Weiter geht es am 26. März mit der nächsten Keynote "Art of Failure" – wie Top-Coaches und Unternehmern eine neue „Fehlerkultur“ verankern und Mitarbeiter ohne Leistungsdruck motivieren.

Mehr über FC Bayern Basketball imPULS erfahren.

Weitere Inhalte
Auch Interessant