Sonntag gegen die Eisbären

Die Bayern sind zurück im Audi Dome

Increase font size Schriftgröße

Zum TICKET-SHOP

Nach drei Wochen „on the road“ kehren die Basketballer des FC Bayern wieder heim in den Audi Dome: Auf die erfolgreiche EuroLeague-Partie am Freitagabend in Montenegro gegen Podgorica (89:75) folgt nur 42 Stunden später das BBL-Duell mit den abstiegsbedrohten Eisbären Bremerhaven. Die Gäste stehen trotz einiger Revirements, darunter nunmehr zwei Trainerwechsel, bei nur drei Siegen am Tabellenende. Der deutsche Meister (19:1) möchte dagegen seine souveräne Tabellenführung mit einem Heimsieg festigen. Tipp-Off ist am Sonntag (3.3.) um 15 Uhr.

>>> tipico: Jetzt auf das Spiel wetten und bis zu 100€ Bonus sichern!

Direktes Duell am Donnerstag mit Maccabi Tel Aviv

Das nächste Heimspiel in der EuroLeague steht bereits für kommenden Donnerstag im Plan, ab 20.30 Uhr kommt es gegen Israels Rekordmeister Maccabi Tel Aviv zum direkten Duell zweier Playoff-Kandidaten. Mit ihrem vierten Auswärtserfolg schafften die Bayern beim montenegrinischen Adria-Champion nicht nur eine neue Rekordmarke für ein deutsches Team bei jetzt schon zwölf Siegen, sondern zogen am Tag nach den Erfolgen der Konkurrenz Mailand (90:88 bei Khimki), Vítoria (80:73 gegen Kaunas), Panathinaikos (99:80 auf Gran Canaria) und eben Tel Aviv (77:58 gegen Darussafaka) nervenstark nach. Tel Aviv hat aktuell einen Sieg weniger als die Bayern auf dem Konto, die als Neunter punktgleich mit dem Siebten Vítoria und Olympiakos sind.

Zum TICKET-SHOP

Bremerhaven mit neuem Coach 

Die Eisbären kassierten dagegen am Mittwoch beim Nachholspiel in Bonn die 15. Niederlage in Serie (75:108). Das erste Viertel ging 13:41 verloren und der sieglose Trainer Panaggio sagte hinterher: „Wir haben den Hintern versohlt bekommen, in jedem Bereich des Spiels.“ Am nächsten Tag trat er von seinem Amt zurück, ihn ersetzt nun Michael Mai, der in München erstmals auf der Bank sitzt.

Zum LIVETICKER

Weitere Inhalte
Auch Interessant