Heimrecht gesichert

Die Bayern empfangen Crailsheim

Increase font size Schriftgröße

Der Fahrplan der Bayern-Basketballer für ihre „Mission Titelverteidigung“ nimmt Formen an: Durch die Bamberger Niederlage am Donnerstag in Frankfurt hat der Tabellenführer bereits das Heimrecht für das Playoff-Viertelfinale (ab 18. Mai) sicher. Die Best-of-five-Serie beginnt somit im Audi Dome, der Vorverkauf für die ersten beiden Spiele läuft. Für den angestrebten Gewinn der Hauptrunde, der den Heimvorteil für alle Playoff-Runden einbringt, benötigt der deutsche Meister nun noch drei Siege aus den letzten sechs Partien der regulären Saison. Nach 28 Runden liegt der FCBB mit 52:4 Punkten souverän vor dem ersten Verfolger Oldenburg (46:10) an der Spitze und weist zudem den gewonnenen direkten Vergleich mit den Baskets auf.

Spielbeginn am Sonntag um 15 Uhr

Den nächsten Sieg wollen sich die Bayern am Ostersonntag beim Heimspiel gegen Aufsteiger Crailsheim holen, Spielbeginn ist um 15 Uhr. Die Münchner melden sich dann nach einer sonderbaren Woche zurück: Denn diesmal hatten sie tatsächlich einmal die Gelegenheit, etwas zu regenerieren und konzentriert zu trainieren – das Duell mit den Merlins ist das einzige in dieser Woche. Nach Ostern geht es dann wieder mit erhöhter Schlagzahl weiter, um sich auf die beiden Playoff-Generalproben in Berlin (28.4.) und beim „Tanz in den Mai“ gegen Bamberg (30.4., Audi Dome) vorzubereiten.

Zum TICKET-SHOP

Crailsheim dürfte unbekümmert und mit maximaler Gegenwehr im Audi Dome auftreten, befindet sich der Neuling doch mitten im Abstiegskampf. Mit Erfolgen über die direkte Konkurrenz Bremerhaven sowie in Gießen hat sich das Team des finnischen Trainers Tuomas Iisalo ein kleines Polster auf die Abstiegsränge erspielt. Den achten Saisonsieg verpasste man im Nachholspiel am Donnerstag gegen Ulm (79:82) hauchdünn.

>>> tipico: Jetzt auf das Spiel wetten und bis zu 100€ Bonus sichern!

Kurz vor Meldeschluss Ende März verblüfften die Hakro Merlins zudem mit einer weiteren Nachverpflichtung: Der 28-jährige, amerikanische Flügelspieler Hollis Thompson, zwischen 2013 und 2017 mit NBA-Erfahrungen in Philadelphia, danach in der EuroLeague für Panathinaikos aktiv und jetzt aus der G-League akquiriert (Arizona), soll bis Saisonende beim Projekt Klassenverbleib helfen.

Zum LIVETICKER

Weitere Inhalte
Auch Interessant