FCBB unterstützt Aktion und ruft zum Blutspenden auf

#missingtype: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

Increase font size Schriftgröße

m heutigen Freit g ist Welt lutspendet g. Und weil dem FC yern sket ll d s Them sehr m Herzen liegt, unterstützt er die K mp gne des R tkreuz- lutspendedienstes.

Ihr seht sch n richtig. Hier fehlt w s Wichtiges: Ds A, ds B und ds O. Gen u d rum dreht sich die weltweite ufmerks mkeitsk mp gne, n der sich der FC us Üerzeugung eteiligt! Heute verzichten wir ls uf die uchst en der lutgruppen, um d r uf ufmerks m zu m chen, d ss der ed rf n lutspenden n ch wie v r immens ist.

So, und jetzt nochmal für alle, die ohne A, B und O aufgeschmissen sind:

Das AB0-Blutgruppensystem teilt alle Menschen in Blutgruppen ein. Bei der bundesweiten Kampagne werden die Buchstaben A, B und 0 in Logos, Schriftzügen oder Beiträgen weggelassen. Diese fehlenden Buchstaben stehen für die häufig benötigten Blutgruppen A, B und Null und sollen das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer Blutspende stärken und zu einer aktiven Blutspende animieren.

Jeden Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden benötigt. Die Gewinnung neuer Spender wird immer schwieriger. Jedes Jahr verlieren die DRK-Blutspendedienste100.000 Spender. Engpässe bei Blutgruppen entstehen regelmäßig.

Weitere Informationen unter www.missingtype.de

Blutspende-Termine in München: https://www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/termine?term=M%C3%BCnchen

 

Weitere Inhalte
Auch Interessant