News

Die Bayern erhalten ihre neuen Dienstwagen von Audi

Increase font size Schriftgröße

Wenige Tage vor dem Saisonstart der Bundesliga in Ulm haben die Spieler und Trainer der Bayern-Basketballer ihre neuen Audi-Modelle erhalten. Der offizielle Dienstwagen des Deutschen Meisters für die Saison 2018/19 ist erneut ein Audi A4 Avant quattro. Somit sind die FCBB-Profis bereits in der siebten Saison mit Autos der Premiummarke unterwegs.

FOTO: Die Mannschaft des FC Bayern Basketball bei der Audi-Fahrzeugübergabe am ATC Flughafen München (Credit: Richard Walch)

 

Für die Mannschaft um Trainer Dejan Radonjic und Kapitän Danilo Barthel stand am späten Montagnachmittag auf dem „Audi Training Center“ am Münchener Flughafen neben der offiziellen Fahrzeugübergabe auch jede Menge Action auf dem Programm: Nach der Begrüßung und Schlüsselübergabe nutzten die Bayern die Zeit für Teamfotos, Interviews und Offroad-Fahrten mit dem Audi Q3 durch den „Urban Jungle“. Beim Highlight der Veranstaltung, der „Cabrio Challenge“, fuhren die Spieler paarweise über die Dynamikfläche und versuchten aus dem fahrenden Fahrzeug auf Körbe zu werfen, die entlang der Strecke aufgebaut waren. Die Aktionen konnten auch daheim oder unterwegs verfolgt werden, sie wurden über Facebook an alle Audi Dome- und FC Bayern Basketball-Fans online gestellt und können weiterhin hier im Re-Live angesehen werden.

FOTO: Maodo Lo erhält seinen neuen Dienstwagen am ATC Flughafen München (Credit: Richard Walch)

„Wir freuen uns, mit den Basketballern des FC Bayern München die erfolgreiche Partnerschaft weiter fortzuführen und auch abseits des Spielfelds attraktive Erlebnisse für Spieler und Trainer umzusetzen“, sagte Norbert Schrofner, Leiter Event- und Sportmarketing der AUDI AG. „Wir wünschen der Mannschaft einen guten Start in die neue Saison, auf nationaler und internationaler Ebene.“

Für die Spieler und Coaches, die kurz zuvor vom Turnier aus Zadar (Kroatien) gelandet waren, endete der Tag mit einem Corso der neuen Fahrzeuge über die Dynamikfläche. „Das hat heute richtig Spaß bereitet“, äußerte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic. „Durch die von Audi organisierten Fahrtrainings konnten die Jungs gleich ein gutes Gefühl für das Auto bekommen.“

FOTO: Der FC Bayern Basketball bei der Audi-Fahrzeugübergabe am ATC Flughafen München (Credit: Richard Walch)

Weitere Inhalte
Auch Interessant