Das Starensemble von Anadolu Efes Istanbul

Der große Titelfavorit der EuroLeague gastiert im Audi Dome

Increase font size Schriftgröße

Nach ihrer neuntägigen Spielpause steigen die FC Bayern-Basketballer an diesem Freitagabend wieder ins Geschehen ein: Am 25. Spieltag der EuroLeague ist der große Titelfavorit Anadolu Efes Istanbul im Münchner Audi Dome zu Gast. Der türkische Meister führt die Tabelle der Königsklasse souverän mit drei Siegen Vorsprung (21:3) auf die Verfolger Real Madrid und FC Barcelona (18:6) an und gilt als erster Anwärter auf die europäische Krone. Spielbeginn ist am Freitag (21.2.) um 20.30 Uhr

Tickets FCBB vs. Efes Istanbul

„Wir haben das derzeit beste Team der EuroLeague bei uns zu Gast, zu ihrer bisherigen Performance und der Art und Weise, wie sie spielen, kann man nur den Hut ziehen“, sagt FCBB-Trainer Oliver Kostic, dessen Team auf den achten Saisonerfolg wartet. „Wir hatten diese Woche etwas Zeit, an unserem Spiel zu arbeiten. Aber natürlich ist das eine unheimlich große Herausforderung.“          

Zum Liveticker

Nach Lage der Dinge muss Efes auf US-Guard Shane Larkin verzichten.  Der frühere Profi der Boston Celtics ist dieses Jahr der überragende Spieler des Wettbewerbs, wegen einer Sprunggelenksverletzung ist sein Einsatz aber unwahrscheinlich. Zuletzt war der Topscorer (22 PpS) viermal in Serie Spieltags-MVP und stellte damit einen Rekord auf. Die Rückkehr seines kongenialen Partners Vasilije Micic (14,4 PpS, 5,6 ApS), der zuletzt aufgrund einer Wadenverletzung pausierte, steht dagegen offenbar bevor. Und auch Center Bryant Dunston (11,4 PpS, 6,6 RpS), der wegen einer Fußverletzung seit Monaten pausierte, soll vor seinem Comeback stehen.

>>> tipico: Jetzt auf das Spiel wetten und bis zu 100€ Bonus sichern!       

Das Starensemble um Trainer Ergin Ataman hat ohnehin Klasse en masse im Kader. Der deutsche Center Tibor Pleiß (9 PpS) spielt dabei dieses Saison eine gute Rolle; auch der französische Ex-Maverick Rodrigue Beaubois (9,1 PpS), der kroatische Routinier Kronoslav Simon (8,8) oder der vom FC Barcelona gekommene Forward Chris Singleton (8,0) können jederzeit einer Partie die entscheidende Wendung geben; insgesamt zehn ausländische Spieler stehen im Efes-Kader.

Bayern-Guard Nihad Djedovic: „Über Efes braucht man nicht viel mehr sagen als dass sie die Nummer eins der EuroLeague sind und letztes Jahr im Finale standen. Sie werden auch nach München kommen, um zu gewinnen, wer auch immer spielt. Wir müssen gegen sie unsere beste Leistung bringen und versuchen, unsere Fehler zu minimieren, nur dann hast du eine Chance auf den Sieg. Aber wir spielen vor unseren Fans und werden ihre Unterstützung haben, wenn wir 100 Prozent Einsatz zeigen.“

In der kommenden Woche reisen die Bayern nach Russland zum EuroLeague-Duell bei Tabellennachbar Zenit St. Petersburg. In der Bundesliga hat der Tabellenführer erst am Sonntag, 1. März (18 Uhr), gegen Pokalfinalist Oldenburg um Braydon Hobbs und Robin Amaize das nächste Heimspiel.

Die Liga hat unterdessen die restlichen Spieltage fix terminiert, für den FCBB beginnend mit dem Familien-Spieltag gegen den Mitteldeutschen BC am Sonntag, 5. April, um 15 Uhr. Zwei Tage später, am Dienstag, 7. April (20.30 Uhr), steigt dann das BBL-Spitzenspiel der Bayern gegen den aktuellen Tabellenzweiten Ludwigsburg. Damit sind nun alle Heimspiele im Vorverkauf.

Du willst bei den nächsten Heimspielen der Bayern dabei sein? Dann sichere Dir jetzt Dein Ticket.

Zum Spieplan

Weitere Inhalte
Auch Interessant