40 Stunden nach der Enttäuschung in Valencia

Die Bayern am Sonntag im Südderby gegen Bayreuth

Increase font size Schriftgröße

Massiv war die Enttäuschung im Lager der FC Bayern-Basketballer nach dem unerwartet deutlichen 56:82 am Freitagabend in Valencia. Die eigene Leistung und der Umstand, in der EuroLeague mit jetzt 3:5 Siegen zunächst einmal den Anschluss an das obere Tabellendrittel verloren zu haben, nagt am Team und Trainer Dejan Radonjic. Gemeinsam erhofft man sich jetzt eine ähnliche Reaktion wie vor einer Woche, als man nach der Niederlage bei Fenerbahçe Istanbul (82:90) das BBL-Topspiel gegen Alba Berlin 84:80 gewinnen konnte. Diesmal heißt Bayreuth die Bewährungsprobe, die Franken fordern den Tabellenführer am Sonntagnachmittag (17.11.) ab 15 Uhr im Audi Dome heraus.

ZUM TICKET-SHOP

In der EuroLeague geht es bereits am Dienstag (19.11.) mit Teil eins der „Greek Week“ gegen das griechische Schwergewicht Olympiakos Piräus weiter. Das Team um Nationalheld Vassilis Spanoulis ist nach dem 84:74 vom Freitagabend über Zalgiris Kaunas punktgleich mit den Bayern. Am Freitag (22.11) folgt dann das Heimduell mit dem griechischen Meister Panathinaikos Athen (4:4) – das nach der Heimpleite gegen Berlin (105:106 n.V.) Trainer Pedoulakis entließ.

>>> tipico: Jetzt auf das Spiel wetten und bis zu 100€ Bonus sichern! 

Auch Lessort vor der Rückkehr  

Die Bayreuther wiederum waren mit vier Niederlagen in die Saison gestartet, ehe zuletzt in Frankfurt (88:74) und gegen Braunschweig (95:89) der Knoten platzte. Gesichter des Aufschwungs sind zwei Rückkehrer: Der frühere FCBB-Center Andi Seiferth (9,5 PpS/6,5 RpS) ist nach einer langwierigen Schulterverletzung wieder an Bord, außerdem wurde US-Routinier Nate Linhart (12/5 RpS/4,5 ApS) nach Episoden in Belgien, Bonn und Israel nachverpflichtet und läuft somit zum zweiten Mal für Bayreuth auf.

ZUM LIVETICKER

Die Bayern hoffen nach den ersten Minuten für Nihad Djedovic in Valencia gegen medi Bayreuth auch auf das Comeback von Center Mathias Lessort nach dessen Bänderriss. Kommende Woche soll dann voraussichtlich Josh Huestis (Knie) langsam ins Training einsteigen, sein Debüt im FCBB-Dress könnte zum Monatsende ein Thema werden; TJ Bray (Aufbau nach Fuß-OP) soll demnächst mit ersten Laufeinheiten beginnen.

Du willst beim nächsten Heimspiel der Bayern live dabei sein? Dann sichere Dir jetzt Dein Ticket!

ZUM SPIELPLAN

Weitere Inhalte
Auch Interessant