Abschied

Danilo Barthel verlässt die Bayern nach vier Jahren

Increase font size Schriftgröße

Bei den Kaderplanungen der FC Bayern-Basketballer ist eine erste Personalentscheidung gefallen: Nationalspieler Danilo Barthel verlässt den Verein nach vier überwiegend erfolgreichen Jahren. Der 28-jährige Power Forward informierte den Verein darüber, künftig eine neue Herausforderung beim türkischen Topteam Fenerbahce Istanbul suchen zu wollen. Barthel war 2016 aus Frankfurt nach München gewechselt und feierte mit dem FCBB zwei deutsche Meisterschaften (2018, 2019) und den Pokalsieg 2018. In den beiden vergangenen Spielzeiten war er Kapitän der Bayern, sein Vertrag war Ende Juni ausgelaufen.

„Diese Entscheidung ist mir sehr schwergefallen, denn der FC Bayern Basketball ist nicht nur ein toller Verein, sondern auch mein Zuhause geworden“, sagte Barthel am Montag. „Jeder in der Organisation ist mir unglaublich ans Herz gewachsen. Es waren vier fantastische Jahre, in denen wir gemeinsam viel erreicht haben. Ich habe mich dazu entschieden, den Verein zu verlassen, um mich einer neuen Herausforderung zu stellen, meiner ersten überhaupt im Ausland. Das ändert aber nichts daran, dass ich immer eng mit dem FC Bayern Basketball verbunden sein werde.”

„Der FC Bayern Basketball ist mein Zuhause geworden“

FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic bedankte sich bei Danilo Barthel: „Danilo hat seinen Anteil an der insgesamt positiven Entwicklung unseres Vereins, beginnend mit dem wichtigen Double-Gewinn vor zwei Jahren. Er möchte sich mit jetzt mit 28 Jahren noch einmal neu orientieren. Das respektieren wir und wünschen ihm privat wie sportlich alles Gute.“

Danilo Barthel absolvierte in der Bundesliga insgesamt 149 Spiele für die Basketballer des FC Bayern, nur bei vier Spielern mit Nihad Djedovic an der Spitze (238) waren es bisher mehr. Er erzielte dabei 1.528 Punkte, was einen Schnitt von 10,3 Zählern macht. Besonders der Münchner Titelgewinn 2018 ist mit dem gebürtigen Heidelberger verbunden, als er zum Finals-MVP gekürt wurde nach durchschnittlich 12,8 Punkten und 4,6 Rebounds in der Serie gegen Berlin (3:2).

In der EuroLeague stand Barthel in 57 Partien im Bayern-Trikot auf dem Feld (8,0 PpS, 3,9 RpS), 37 Einsatze waren es in seinen beiden ersten Jahren im EuroCup (7,4 PpS, 3,8 RpS).

Der FC Bayern Basketball bedankt sich bei Danilo für seinen Einsatz und wünscht ihm eine erfolgreiche Zukunft.

Foto-Credit: Rauchensteiner & Eirich

Weitere Inhalte
Auch Interessant