Verstärkung für den Frontcourt

Die Bayern verpflichten JaJuan Johnson

Increase font size Schriftgröße

Die Basketballer des FC Bayern haben erneut ihren Froncourt verstärkt: Power Forward JaJuan Johnson, 31, gehört dem Team um Chefcoach Andrea Trinchieri in der kommenden Saison an, der sprungstarke Amerikaner spielte nach einem Jahr in der NBA bei den Boston Celtics in den vergangenen Jahren in den starken europäischen Ligen Italiens, Russlands und in der Türkei. Er punktete bei all seinen Stationen im Schnitt zweistellig. Im EuroCup (62 Spiele), den er 2018 mit Darussafaka Istanbul gewann, liegt sein Schnitt bei 13 Zählern und sechs Rebounds.

2011 war der 2,08 Meter große Dunk-Spezialist beim NBA Draft an Position 27 gezogen worden. Für die Celtics lief er 36 Mal auf. Zuletzt spielte JaJuan Johnson in der türkischen BSL für den aufstrebenden Istanbuler EuroCup-Klub Bahçeşehir Koleji. 2020/2021 wird der 31-Jährige mit dem fünfmaligen deutschen Meister sein überfälliges EuroLeague-Debüt geben.

36 Spiele für die Celtics, durchweg zweistelliges Scoring in Europa

„Dieser Schritt zu Bayern in die BBL und die EuroLeague ist eine große Chance für mich, die ich nutzen will“, sagt Johnson. „Ich weiß, dass Bayern ein sehr gut organisierter Klub ist und tolle Fans hat. Wir als Team und auch ich wollen die Leute nächste Saison überraschen. Ich werde dazu mit meiner Professionalität beitragen, will die Dinge richtig machen und eine positive Stimme sein.“

13. April 2018: Jajuan Johnson und Scottie Wilbekin gewinnen mit Darussafaka Istanbul die 7DAYS EuroCup Basketball Finals | (c) Molina

FCBB-Sportdirektor Daniele Baiesi sagt: „JaJuan ist ein sehr gut ausgebildeter, versierter und vielseitiger Power Forward. Er wird mit seiner Statur in der Defense dazu beitragen, unseren Korb besser abzusichern, und uns dazu in der Offense mit seinen exzellenten Scoring-Fähigkeiten und seiner Athletik pushen. Er will sich jetzt als EuroLeague-Spieler beweisen und das trauen wir ihm unbedingt zu.“

An seinem College, der Purdue University in Indiana, hinterließ JaJuan Markeis Johnson einige Bestmarken; 2010/2011, in seinem Jahr, lieferte er durchschnittlich 20,5 Punkte und 8,6 Rebounds ab, er war Spieler des Jahres und bester Verteidiger der Big Ten Conference. Beim Draft zogen ihn die New Jersey Nets am Ende der ersten Runde und gaben die Rechte an die Celtics (3,2 PpS) weiter. Das Jahr darauf verbrachte er in der D-League.

„JJ“ Johnson entsagte sich darauf dem Spieler-Roulette in Übersee und startete seine Europa-Karriere in der italienischen Serie A für Pistoia (14,4 PpS).

Nach einem Abstecher in der chinesischen CBA (27,9 PpS) debütierte er für Besiktas Istanbul im EuroCup (14,1 PpS), spielte in Russland für Krasny Wolgograd (18,9 PpS), anderthalb Jahre in Italien für Cantu (17,3 PpS), triumphierte 2018 im EuroCup mit Darussafaka Istanbul (13,9 PpS, 6,3 RpS) – im Halbfinale gegen die Bayern – und erhielt darauf einen lukrativen Vertrag beim russischen Topteam Kuban Krasnodar (10,9 PpS). Für Bahçeşehir kam Johnson im Vorjahr in der starken BSL auf 13,6 Punkte und 7,6 Rebounds pro Spiel, im kleineren Europe Cup erreichte der Neuling bis zur Unterbrechung der Wettbewerbe die Runde der letzten Vier (11,4 PpS).

 

JAJUAN JOHNSON

(*8. Februar 1989, Indianapolis, Indiana/USA)

Power Forward – 2,08 m – 101 kg

Bis 2007:

  • Franklin Central High School, Indianapolis

2007 – 2011:

  • Purdue University, West Lafayette, Indiana (NCAA)

2011 – 2012:

  • Boston Celtic (NBA)

2012 – 2013:

  • Fort Wayne Mad Ants, Canton Charge, Idaho Stampede (NBA D-League)

2013 – 2014:

  • A.S. Pistoia Basket (ITA)

2014 – 2015:

  • Besiktas Istanbul (TUR)
  • CB Guandong (CBA, China)   

Bis 11/2015:

  • Krasny Oktyabr Wolgograd (RUS)

11/2015 – 2017:

  • Pallacanestro Cantu (ITA)

2017 – 2018:

  • Darussafaka Istanbul (TUR)

2018 – 2019:

  • Lokomotiv Kuban Krasnodar (RUS)

2019 – 2020:

Bahçeşehir Koleji S.K. (TUR)

 

Auszeichnungen/Erfolge:

  • Big Ten All-Defensive Team 2009 – 2011 (NCAA)
  • All-Big Ten First Team 2009, 2011 (NCAA)
  • All-Big Ten Second Team 2010 (NCAA)
  • Big Ten Defensive Player of the Year 2011 (NCAA)
  • Big Ten Player of the Year 2011 (NCAA)
  • Pete Newell Big Man Award 2011 (NCAA)
  • Consensus First Team All-American 2011 (NCAA)
  • All Star Game Serie A 2016 (ITA)
  • All Star Game BSL 2018 (TUR)
  • All-EuroCup Second Team 2018
  • EuroCup-Gewinner 2018
Weitere Inhalte
Auch Interessant