FCBB goes Telegram | Keine Newsletter mehr über WhatsApp

Increase font size Schriftgröße

Lieber FC Bayern Basketball-Fan,

leider deaktiviert Facebook ab dem 7. Dezember 2019 die Newsletter-Funktion über den Facebook- und WhatsApp-Messenger. Doch keine Panik! Du hast auch in Zukunft die Möglichkeit, alle wichtigen Infos direkt auf's Handy zu bekommen!

Mit dem Telegram-Messenger weiter up-to-date bleiben

Ab sofort nutzen wir die Messenger-App Telegram und werden Dich hierüber mit allen wichtigen Infos rund um den Verein (z.B. Transfernews), die Spieltage (z.B. Info zum Final Score, die besten Bilder) und vieles mehr (z.B. Info zum Vorverkauf, Merchandising-Infos) informieren! Telegram ist für die Betriebssysteme Android und iOS erhältlich und funktioniert wie zuvor WhatsApp. Du musst Dir nur die kostenlose App runterladen und unseren Kanal "FCBayernBasketball_bot" abonnieren. Danach erhältst Du wie gewohnt Newsletter von uns und kannst uns, wenn Du ein Anliegen hast, jederzeit kontaktieren.

» Zum kostenlosen Download Telegram für Android

» Zum kostenlosen Download Telegram für iOS

» Zum Telegram-Channel des FC Bayern Basketball

 

Coming soon: Apple Business Chat

Zudem wird es in Kürze auch noch einen FCBB-Account in der Messenger-App Apple Business Chat geben. Auch hier hast Du die gleichen Möglichkeiten wie bei Telegram, allerdings ist diese App, wie der Name schon sagt, nur für iOS-Betriebssysteme erhältlich.

Sobald der Kanal aktiv ist, findest Du hier den Download-Link.

 

Welche Möglichkeiten Dir außerdem noch zur Verfügung stehen:

1.) Push-Notification über Notify App: Ihr schickt ein Kommando, wir antworten

Du willst selber entscheiden, WANN und WELCHE Infos Du von uns bekommst? Dann ist die App Notify (ehemals Insta) das Richtige für Dich! Auf diesem Channel können wir Dir KEINE Newsletter, sondern nur kurze Push-Notifications senden und Dich damit aufmerksam machen, dass es News gibt. Dafür musst Du Dir einfach die kostenlose Notify-App downloaden, unseren Channel "FC Bayern Basketball" abonnieren und in den Einstellungen die Push-Mitteilungen erlauben/aktivieren. Sobald es News gibt, erscheint der Hinweis automatisch auf Deinem Handy. Klickst Du auf die Notification öffnet sich WhatsApp mit dem voreingestellten Hashtag, den Du an uns senden musst. Danach erscheinen die entsprechenden News und ggf. weiterführenden Links. Hier ein Beispiel:

» Zum kostenlosen Download Notify für Android

» Zum kostenlosen Download Notify für iOS

» Zum Notify-Channel des FC Bayern Basketball

2.) Aus WhatsApp wird WhatsApp Business: Newsletter-Versand hierüber nicht mehr möglich

Wenn Du Dir keine andere App runterladen möchtest, ist das auch kein Problem. Beachte aber, dass Du dann auch keine automatischen Push-Nachrichten und Newsletter mehr von uns erhältst. In diesem Fall gibt es dann die Möglichkeit der Pull-Notification. Pull-Nachrichten sind, wie der Name schon sagt, das Gegenteil von Push-Nachrichten. Bei Pull-Nachrichten musst Du uns zuerst kontaktieren ("pullen"), um danach Infos von uns zu erhalten. Hierbei ist wichtig, dass Du nicht irgendein beliebiges Wort an uns schickst, sondern mit Kommandos arbeitest. Das bedeutet, dass Du uns aktiv ein festgelegtes Kommando in Form (besteht aus einem Hashtag und einem Wort) schicken musst und wir Dir dann automatisch die neuesten Inhalte zusenden.

Aktuell gibt es 4 Kommandos (#News, #Tickets, #Merch, #Hilfe), mit denen Du rund um die Uhr aktuelle News und Infos abfragen kannst. Schicke dafür einfach das entsprechende Kommando inkl. Hashtag (z.B. #News) an uns und schon erhälst Du eine Antwort mit weiterführenden Links.

Mit dem Kommando #Liveticker kannst Du an Spieltagen Gameday-Infos und den Endstand abfragen. Beachte jedoch, dass dieses Kommando nur an Spieltagen aktiv ist.

Wenn Du uns das Kommando #Menü schickst, schicken wir Dir übrigens immer eine Übersicht, welche Kommandos gerade aktiv sind.

Hier ein Beispiel zur Veranschaulichung:

 

Info an bestehende WhatsApp-Abonnenten:

Bitte beachtet, dass wir aufgrund der Umstellung auch unsere WhatsApp-Nummer ändern mussten. Unter der alten Nummer kannst Du uns ab sofort nicht mehr erreichen. Speicher Dir bitte unsere neue Nummer (+49 89 2005 7000) ein und kontaktiere uns ab nun hierüber.

 

Falls Du keine Massen-Nachrichten mehr erhalten möchtest, kannst Du die Anmeldung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Sende dazu "Stop" an uns. Der Versand von Nachrichten vor dem Widerruf bleibt rechtmäßig. Es gilt die Datenschutzerklärung

Unsere Messenger-Services sind kostenlos. Für die Nutzung fallen lediglich die in Deinem Vertrag üblichen Verbindungskosten an.

Datenschutz

Die Messenger-Services vom FC Bayern Basketball werden gemeinsam mit dem Dienstleister MessengerPeople umgesetzt. Es gelten unsere Allgemeinen Datenschutzbestimmungen und die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Messenger-Dienste:

» Datenschutzbestimmungen WhatsApp

» Datenschutzbestimmungen Telegram

» Datenschutzbestimmungen Notify

» Datenschutzbestimmungen Apple Business Chat

Impressum

Auch Interessant