Philipp Köchling

Philipp Köchling
Fill-1
Persönliches
    • Beim FCBB seit: 2015
    • Bisherige Stationen als Co-Trainer Rhein Stars Köln (2000-2007), Basketball Löwen Braunschweig (2010-2012), EWE Baskets Oldenburg (2012-2015)
    • Geburtsort: Georgsmarienhütte
    • Position: Assistant Coach
    • Wichtigste Erfolge: Pokalfinale mit Braunschweig (2011), deutscher Vizemeister mit Oldenburg (2013), deutscher Meister und Pokalsieger mit dem FC Bayern Basketball (2018)
  • Philipp Köchling ist der Mann im Team des FC Bayern Basketball, der immer einen Schritt vorausdenkt: Wenn es um das Sammeln, Analysieren und Prognostizieren von Daten und Fakten geht, ist der 42-jährige seit Jahren der Experte für diese wichtigen Aufgaben. Als Analytiker kann er die zahlreichen Daten nach einem Spiel auswerten, die Spieltaktik der Gegner im Scouting-Report ausbreiten.

    Seit dem Jahr 2000 ist Köchling als Co-Trainer in den Basketballhallen unterwegs und hat schon diverse Stationen quer durch die BBL erfolgreich durchlaufen. Angefangen in Köln unter Svetislav Pesic, ging es für ihn nach Braunschweig. Dort führte man das Team ins Pokalfinale 2011 sowie in die Playoffs 2012. Die Rolle als Analyst und Scoutingexperte übte er auch in der Saison 2012/2013 beim Finaleinzug der Niedersachsen sowie dem Erreichen von Rang drei in der EuroChallenge aus.

    Sein guter Ruf führte ihn schließlich nach München, erst unter Svetislav Pesic, nun im Trainerteam um Dejan Radonjic. Mittlerweile ist er im vierten Jahr Assistenztrainer beim FCBB und ein wichtiger Bestandteil der Erfolgsstory.