34

Josh Huestis

Forward
Josh Huestis
Fill-1
Persönliches
Persönliches
    • Beim FCBB seit: 2019
    • Bisherige Vereine: bis 2010: Charles M. Russell High School (Great Falls, Montana), 2010 – 2014: Stanford University (NCAA), 2014 – 2017: Oklahoma City Blue (NBA G League), 2015 – 2018: Oklahoma City Thunder (NBA), 2018 – 2019: Austin Spurs (NBA G League)
    • Geburtsort: Webster, Texas, USA
    • Position: Small Forward, Power Forward
    • Wurfarm: rechts
    • Wichtigste Erfolge Pac-12 All-Defense Team 2013 und 2014 (NCAA), Pac-12 Defensive Player of the Year 2014
  • Joshua „Josh“ Sutton Huestis verbrachte seine College-Zeit an der renommierten Stanford University in Kalifornien, hier holte er in den vier Jahren durchschnittlich 7,5 Punkte, 6,2 Rebounds und, als bester Shotblocker der Cardinal-Historie, 1,4 Blocks pro Spiel. 2014 zogen ihn die Thunder im NBA-Draft, sein Profidebüt gab er aber in der G League für deren Farmteam Oklahoma City Blue. Dort kam er bis 2017 zumeist zum Einsatz, 2016/2017 holte er durchschnittlich 14,6 Punkte (Feldquote 44,5 Prozent), 6,2 Rebounds und 1,7 Blocks. Für die Thunder debütiert er dann im März 2016, in der Spielzeit 2017/2018 kam er auf 69 NBA-Partien (14,2 MpS, 2,3 PpS).

    Im Sommer 2018 sollte Huestis die Vorbereitung beim fünfmaligen NBA-Champion San Antonio Spurs absolvieren, doch eine im Training erlittene Fußverletzung setzte ihn einige Monate außer Gefecht. Im Winter stieg es somit im Farmteam der Spurs in Austin ein. Nach seinem Comeback hatte er insgesamt noch 28 Einsätze in der G League für die Texaner (8,2 PpS).

    Josh Huestis befindet sich derzeit noch in seiner Heimat Montana, wo er zuletzt erneut ein Nachwuchs-Camp in seinem Namen ausrichtete, ehe er sich bis zur Reise nach München in Las Vegas beim Workout auf die Saison vorbereiten wird. Huestis ist seit knapp zwei Jahren verheiratet und „unseren zweiten Hochzeitstag“, betont er, „werden wir diesmal in München feiern“.

Social News